header-neu

„Bücher bauen Brücken!“ 

Empfehlen möchten wir Ihnen:

„Leben und Werk der Posener Theologen D. Paul Blau und D. Karl Greulich“   
Herausgeberin u. Mitautorin Renate Sternel-Rutz, Erstveröffentlichung.
Text in Deutsch und Polnisch      
 
17,20 €
 
 
Wie’s wispert und wuspert im grünen Wald“                                           
von D. Paul Blau (Generalsuperintendent von 1910 bis 1944 in der ehemaligen Provinz Posen)
und seiner Ehefrau Anna Blau. Die Märchen erzählen von all den Geheimnissen der Berge und
Wälder und ihrem fröhlichen Leben.Nicht grausam, sondern sehr lehrreich über die Natur und
ihre Lebewesen.
 
18,00 €
 
 
 
 
Die St.-Pauli-Kirchengemeinde in Posen
von OStR Wilfried Gerke. Er schildert in der Broschüre nicht nur das Entstehen der
St.-Pauli-Kirche in Posen, sondern auch das Auf und Ab der protestantischen
Kirchengemeinden in der Stadt Posen und der Umgebung. Auch die kirchliche
Gesamtlage im Posener Land wird sichtbar.
 
  6,15 €
 
 
 
 
Chronik der evangelischen Gemeinde Neu Skalmierschütz 1916–1919
von Friedrich Rutz. Erstveröffentlichung. Text in Deutsch und Polnisch
 
 15.00 €

 

Das Jahrbuch „Weichsel-Warthe“ 2013

Das Jahrbuch erscheint 1-mal jährlich (seit 1955).

Es gehört als stattliches Sammelwerk in die Hand aller Landsleute, und das nicht nur für die
Provinz Posen, sondern auch für Mittelpolen und Galizien.                                          
 
10,50 €
 
 
 
Zwischen Weichsel und Warthe von Heinz Csallner 
Über 300 Fotos vom Leben, wie es damals war. Es grenzt fast an ein Wunder, dass doch noch
so viele Ansichtskarten aus der Provinz Posen beschafft werden konnten, um ein lückenloses
Mosaik aufzuzeigen. – Jahrelang war der Autor bemüht, Material zusammenzutragen, das in
seiner Art wohl einmalig ist. 
 
10,00 €

 

 

 
 
Meine Gefangenschaft von 1945–1949
im Lager Grune (Gronowo) im Kreis Lissa – von Eva-Maria Kaldenbach, geb. Dudzik
 
5,50 €

 

Heimatbuch für den Kreis Eichenbrück–Wongrowitz – Band IV.
Zusammengestellt und bearbeitet von Wilfried Gerke. (Untertitel: Von Lekno nach Lüneburg)
Geschichte, Sachberichte, Erzähltes und Bilder
 
14,00 €

 

 
Posener Heimatkarte,
90 x 70 cm, nach den Grenzen von 1914. Am linken und unteren Rand mit
den Wappen der einzelnen Landkreise.  (inkl. Versandkosten)
 
12,00 €

 

 

Gut Lehfeldeim Kreis Wollstein.
Eine deutsche Geschichte 1932 bis 1950 von Walburg Lehfeldt.
Dieses Buch berührt die ganze Tragik des Deutschtums im Osten, gibt tiefen Einblick in die
Denk- und Lebensweise auf einem großen Gut.
 
10,00 €

 

 

 
Neues Leben                         
von Walburg Lehfeldt
Frau Lehfeldt hält aufgrund eigener Erlebnisse Rückschau auf die Nachkriegsjahre in der
Bundesrepublik Deutschland und betrachtet vieles in der Wohlstandsgesellschaft durchaus
kritisch, wobei sie sich selbst mit einbezieht.
 
10,00 €

 

 

 
Posener Lesebuch – Teil 2
von Wilhelm Prenzler
Polnische Autoren berichten über ihr Land:
1.Vom Ersten Weltkrieg und der Wiederherstellung Polens,
2.Flucht und Vertreibung der Deutschen,
3. Polen heute.                                                
 
6,15 €

 

 

 
 
 
Posener Lesebuch – Teil 3
von Wilhelm Prenzler
Dieser Teil berichtet über die Deutschen bis 1918 im südlichen Großpolen. Es birgt interessante
und wissenswerte Daten und Aussagen, die nach preußischen Statistiken erarbeitet wurden.
 
4,60 €

 

 

 
Polen und sein preußischer Streifen von 1919 – 1939
von Dr. Walter Threde und Peter Nasarski
Als Erlebnisgeneration legt die Gemeinschaft Ev. Posener mit diesem Bildband eine Dokumentation
vor, wie die Geschichte und die Grenzen des ehem. Deutschen Reiches in den vergangenen Jahrhun-
derten inmitten einer polnischen Bevölkerung ihre unverwechselbare Prägung erhalten haben.
 
15,35 €

 

 

 

 
„Posener Stimmen“
ein Nachrichtenblatt der Posener Heimatkreise mit dem Mitteilungsblatt
Weichsel-Warthe. Es erscheint 11 x jährlich, immer am Anfang eines jeden Monats.
Der Bezugspreis beträgt jährlich                               
Der Bezugspreis beträgt halbjährlich
 
 
 
 
 
36,00 €
18,00 €
   
 

 

 

Bestellungen sind zu richten an den Verlag „Posener Stimmen“,

Bernhard-Riemann-Straße 30, 21335 Lüneburg, oder Telefon (0 58 21) 47 80 08.

 

Online seit 25.07.2013 4514 (1)

Joomla Template by Joomla51.com